Ein Zwischenfazit

Unsere 4 Seniorenmannschaften haben unterschiedlich die Hinrunde 2019 abgeschlossen.

Unsere 1. Mannschaft konnte zum Abschluss des Jahres noch zweimal gewinnen. Die gute Form hat der ehemalige Tabellenführer SG Coesfeld zu spüren bekommen. Mit 3 zu 2 wurde die SG geschlagen. Das Nachholspiel gegen SUS Legden, konnte trotz vieler Ausfälle mit 5 zu 1 gewonnen werden. Mit 33 Punkten steht das Team auf Platz 5 nach 18 Spieltagen. Mit etwas mehr Glück hätte das Team mehr erreichen können.
Mit dem Erreichten ist man aber zufrieden, insbesondere hat man die Westfalia aus Osterwick knapp hinter sich gelassen.

Unsere 1. Damenmannschaft hat sich nach dem bitteren Abstieg aus der Landesliga im oberen Drittel festgesetzt. Der Abstand zur Spitze beträgt 8 Punkte. In der Rückrunde wird das Team nochmal anfreigen und schauen was am Ende rauskommt.

Unsere Zweitmannschaften spielen dieses Jahr im unteren Drittel mit. Hier gibt es in der Rückrunde mit Sicherheit noch Steigerungspotenzial, so dass am Ende auch die gewünschte Platzierung herausspringt.

Wir wünschen allen Sportlerinnen und Sportler eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr.