Phillip Jacobs und Hubi Roling für Turo!!!

Einfach ganz emotionslos die Bühne wechseln, nein, das ist sicherlich nicht möglich. „Im Sommer spiele ich seit 25 Jahren bei Rasensport und nachher der SG 06“, sagt Philipp Jacobs. „Deshalb war es eine schwere Entscheidung.“ Und doch sei der Zeitpunkt gut und richtig, zumal ihn das Konzept seines neuen Clubs überzeuge: In der nächsten Saison 2018/19 wird „Jacko“ als spielender Co-Trainer zu Turo Darfeld wechseln. Quelle: AZ-Online

Beeindruckt war er nicht zuletzt davon, mit wie viel Engagement sich die Verantwortlichen um ihn bemüht haben. „Ich habe sofort gespürt, dass der Verein gerne mit mir zusammenarbeiten möchte“, sagt Hubertus Roling und erhält prompt die Bestätigung von Konrad Lengers: „Er ist ein Wunschkandidat.“ Folglich wird der 29-jährige Abwehrspieler, zurzeit noch in Diensten des Landesligisten DJK Coesfeld-VBRS, in der kommenden Saison bei Turo Darfeld die Aufgabe des spielenden Co-Trainers übernehmen. Quelle: AZ-Online