Turo Minis im Derbyfieber

img_2341In einem spannenden Derby haben die Minikicker von Turo Darfeld eine geschlossene Mannschaftsleistung abgerufen. Nicht nur die jüngsten Fussballer von Turo sondern auch der Gegner aus dem benachbartem Holtwick haben eine sehr gute Leistung gezeigt. Beide Teams spielten mit offenem Visier und so ging man mit einem knappen 4:3 Rückstand in die Pause. Viele Chancen nach dem Seitenwechsel sorgten für die anwesenden Zuschauer für viel Spaß. Am Ende setzte sich der Gast aus Holtwick mit 2 schönen Einzelaktionen mit 6:4 durch. Die Tore für das Team von Marco Knapp erzielten mit je einem Doppelpack Taylor Nun und Lars Riermann.